Überspringen zu Hauptinhalt
Porsche Fährt Mit Döpke Logistik

Porsche fährt mit Döpke Logistik

Der Stuttgarter Sportwagen-Hersteller Porsche vergibt eine seiner größten Logisitk-Relationen an die Döpke Logistik.

Ab Januar 2017 übernimmt die Döpke Logistik im Auftrag der Porsche AG Just-in-Time-Verkehre für die Produktionsversorgung des Stammwerks in Zuffenhausen. Für das Neugeschäft wird erheblich in Fuhrpark und IT investiert. Die eingesetzten Fahrzeuge werden durch modernste Telematik live überwacht und proaktiv durch den Verkehr gesteuert. Die bestehende IT-Infrastruktur der Döpke Logistik wird ausgebaut und eine direkte Anbindung an die Porsche AG realisiert. Außerdem werden am Standort Endingen zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen.

Als mittelständisches Familienunternehmen freut es uns, einen solch namhaften Neukunden wie die Porsche AG gewonnen zu haben. Besonders Stolz sind wir auf die langjährig geschlossene Vereinbarung- weil die Porsche AG nicht nur bei der Herstellung seiner Sportwagen größten Wert auf Qualität legt, sondern auch bei der Auswahl seiner Dienstleister. Die strengen Anforderungen der Automobilindustrie können wir in jeglicher Hinsicht und zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden erfüllen. Das spiegelt sich auch im überdimensionalen Wachstum wieder, dass wir in den vergangenen drei Jahren in dieser Sparte realisieren konnten.

An den Anfang scrollen